Ho´oponopono – Hawaiianische Verzeihensarbeit

Ho’oponopono ist eine überlieferte hawaiianisch-schamanische Heilungsmethode zur Auflösung von Konflikten und Fehlverhalten in z.B.: Familien. Der hawaiianische Begriff  Ho’oponopono bedeutet, „etwas richtig zu stellen“, „etwas in Ordnung zu bringen“, „Fehler wiedergutmachen“. Somit lässt sich Ho’oponopono auch mit Weg zur Vollkommenheit“ übersetzen. Die Philosophie von Ho’oponopono sieht die Welt als verbundene Ganzheit, ungeachtet des Gefühls der Getrenntheit. Infolge dieser Verbundenheit geschieht nichts in unserem Leben und in der Welt, das nicht auch in Resonanz des Betrachters gebracht werden kann. Probleme im Außen lassen sich ändern, wenn man seine innere Resonanz auflöst. An diesem gemeinsamen Nachmittag wollen wir unsere persönlichen wie auch allgemeinen Themen beleuchten und im nächsten Schritt auflösen.

Samstag, 21.02.2015
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Stadthaus Bargteheide
Kurs 40007

wassertropfen

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Gesellschaft, Gesundheit, Kultur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s