Neuseeland – Inseln aus Feuer und Eis

Die VHS Bargteheide lädt ein zu einem Vortrag mit Wolf und Gabriele Leichsenring (Reisejournalisten). Das Ehepaar Leichsenring hat mit dem Wohnmobil ein Jahr lang Neuseeland, Australien und Tasmanien bereist. In ihrem Lichtbildervortrag am Montag, den 05.12.2016 berichten sie über ihre Erlebnisse und Eindrücke, die sie aus Neuseeland mitgebracht haben.

Ein kleines Land, etwa so groß wie Großbritannien, mit nur rund 4 Millionen Einwohnern präsentiert sich herrlich unterbevölkert. Natürlich sprudelt aktives Leben in Metropolen wie z.B. in Auckland und der Hauptstadt Wellington, beide auf der Nordinsel oder Christchurch und Dunedin, beide auf der Südinsel. Gut 80% der gesamten neuseeländischen Bevölkerung lebt in solchen Städten. Umso kontrastreicher zeigt sich dann die Einsamkeit in fast menschenleerer Natur. Sei es im nördlichsten Inselzipfel, dem Cape Reinga, in den zahlreichen Nationalparks oder an ausgewählten Abschnitten der gut 15.000km langen Küstenlinie. Kultur und Architektur sind stark geprägt durch die europäischen Einwanderer des 17./18.Jahrhunderts. Die Ursprünglichkeit der Ureinwohner, der Maori, begleitet darüber hinaus den Besucher auf Schritt und Tritt. In dem Lichtbildervortrag tauchen Wolf und Gabriele Leichsenring ein in die Geheimnisse und Schönheiten dieses an Vielfalt kaum zu übertreffenden Inselreichs. Oder wie die Maori es nennen: AOTEAROA – Das Land der langen, weißen Wolke. KIA ORA – Herzlich Willkommen im Paradies!

Montag, 05.12.2016; 19:30 Uhr

Stadthaus Bargteheide, Am Markt 4, Raum 6 (Saal)

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Kultur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Für Kurzentschlossene: Märchenabend im Stadthaus

Die weiblichen Heldinnen in den bekanntesten Märchen der Brüder Grimm wie Dornröschen, Schneewittchen, Aschenputtel oder die Gänsemagd sind schön und tugendhaft, doch eher passiv. Sie erdulden ihr oft schweres Schicksal im Vertrauen darauf, dass irgendwann der Prinz kommt und sie erlöst. Ihr Glück finden sie dann in der Hochzeit mit dem Königssohn. Dieses Klischee ist mit dem Begriff vom „Märchenprinzen“ in die Alltagssprache eingegangen. Mädchen werden verheiratet und männliche Märchenhelden erhalten die Königstochter oft als Lohn für die Erfüllung von schweren Aufgaben und erreichen so ihr Glück. Ob sie das will, wird sie in der Regel nicht gefragt – eine nicht nur in Märchen und leider auch nicht nur in vergangenen Zeiten übliche Praxis. Es gibt aber auch unzählige Märchen, in denen die Heldin sich dem widersetzt und ihr Schicksal beherzt selbst in die Hand nimmt. Einige davon aus verschiedenen Kulturräumen werden heute Abend um 19:00 Uhr im Stadthaus Bargteheide von der Märchenerzählerin Lieselotte Jürgensen erzählt.

„Du sollst mein lieber Mann sein!“
Märchen aus aller Welt von kühnen und klugen Frauen, die wissen, wen sie wollen.

Donnerstag, 13.10.2016; 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr; Stadthaus Bargteheide. Am Markt 4, Raum 2.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Frauen, Kultur | Kommentar hinterlassen

Die VHS macht Ferien!

sommer2

Wir machen Ferien. Unsere Geschäftsstelle ist in den Sommerferien in der Zeit vom 25.07.2016 bis 02.09.2016 nicht besetzt. Das Programm für das Herbstsemester 2016 wird ab dem 27.08.2016 in und um Bargteheide verteilt. Wir bedanken uns für ein spannendes und abwechslungsreiches Frühjahrssemester und wünschen allen uns Verbundenen einen traumhaft schönen Sommer! Hasta pronto!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Welt Taiji- und Qi Gong-Tag 2016

Am Samstag, den 30. April ist es wieder soweit: Überall auf der Welt wird in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr Taiji oder Qi Gong praktiziert. Auch die VHS Bargteheide bietet in dieser Zeit ein kostenloses Angebot an Qi Gong Übungen zum Mitmachen. Interessierte können einfach vorbeikommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wünschenswert sind aber Neugier und Freude am Ausprobieren. Bitte lockere Kleidung und Schuhe mit einer dünnen flexiblen Sohle mitbringen.

Wir treffen uns im Stadthaus Bargteheide, Raum 2. Bei gutem Wetter üben wir im dort angrenzenden Innenhof, bei schlechtem Wetter im Stadthaus. Kursleiterin Britt-Marie Fenske freut sich auf rege Beteiligung!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Gesellschaft, Gesundheit | Kommentar hinterlassen

Happy Easter!

Wir machen Ferien!

Unsere Geschäftsstelle ist

in den Osterferien

in der Zeit vom 29.03.2016 bis 08.04.2016

nicht besetzt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wie die Geige zu den Menschen kam: Märchen von der magischen Kraft von Musik und Tanz

Märchenerzählerin Lieselotte Jürgensen ist wieder einmal bei uns zu Gast. Musik ist eine göttliche Kunst und ihrer Macht kann niemand widerstehen. Überall auf der Welt erzählen viele Märchen von der magischen Kraft der Musik. Sie kann Zauber lösen, böse Mächte bannen, Herzen erweichen, Tote erwecken und wurde den Menschen vom Himmel geschenkt. Auch der Tanz kann mit dem Jenseits verbinden. Wer die Außerirdischen tanzen sieht, wird verführt und ist verzaubert. Und es bedarf großer Anstrengung oder List, sich von dem dämonischen Zwang zu lösen.

Donnerstag, 14.04.2016
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr im Stadthaus Bargteheide

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Frauen, Gesellschaft, Kultur | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„Der hat sie doch nicht mehr alle!“ – Psychische Erkrankungen erkennen und verstehen lernen.

Sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld begegnen uns ab und an Menschen, deren Verhalten anders ist, deren Verhalten auffällt und uns im sozialen Miteinander anstrengt. Der Rheinländer hilft sich in diesem Fall mit rheinländischer Fröhlichkeit und tönt: „Jeder Jeck ist anders!“. Dennoch kann hinter den „schrägen“ Verhaltensweisen eines Menschen nicht immer nur charakterliche Eigenheit, sondern tiefe psychische Not verborgen sein. Menschen mit psychischen Erkrankungen benötigen andere Umgangsweisen als Menschen, die ein wenig „aus der Norm“ herausragen und denen schon mit etwas zwischenmenschlicher Toleranz sehr geholfen ist. Um zu erkennen und unterscheiden zu können, ob „ein Jeck nur ein bisschen anders als andere ist“ oder ob er unter einer psychischen Erkrankung leidet, erfahren Sie in dieser Veranstaltung etwas über die Grundzüge psychischer Erkrankungen. Darüber hinaus bietet die Referentin Rahel Küpper-Schmegner Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten sowohl im privaten als auch beruflichen Kontext (z.B. Mitarbeitergespräche) an, um mit psychisch erkrankten Menschen adäquat umzugehen.

Donnerstag, 24.03.2016, 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Stadthaus Bargteheide, Am Markt 4

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Gesellschaft, Gesundheit | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen